Zambia – Zimbabwe – Botswana


Gestartet wurde in Johannesburg. Von dort aus flogen wir nach Victoria Falls und anschliessend mit einem Kleinflugzeug von Wilderness Safaris zur Landepiste des Davison’s Camp im Hwange Nationalpark. Ein erstes tolles Safari Erlebnis erwartete uns,. Wir sahen viele Elefanten: gut und schlecht gelaunte, kleine und grosse, von sehr nah und fern. Schon am nächsten Tag ging es wieder zurück nach Victoria Falls und wir passierten die Grenze nach Livingstone/Zambia, etwas umständlich aber machbar. Zum Abend erreichten wir das Toka Leya Camp welches sich direkt am Zambezi River befindet. Safari hautnah, Giraffen, Zebras und Büffel direkt vor unserer Terrasse. Mit dem Boot gings gleich noch auf eine Sonnenuntergangtour auf dem Zambezi River. Weitere Stationen dieser Reise waren das Duma La Tau Camp/Linyanti Botswana (wunderschönes Camp, toller Safaristyle, gutes Essen, fantastische Lage am Wasser) und das Xigera Camp/Moremi Botswana (schönes, einfaches Camp mitten in der Natur, Mokoro Fahrten, viele Termitenhügel, im Februar viel zu wenig Wasser).

Lena Kroll – Februar 2015

Weiterempfehlen: